Beta

Antiblockiersystem

Header_image_small

Eine Vollbremsung auf nassem Untergrund mit angeschaltetem ABS. In diesem Versuch lernen Sie:

  • Warum benötigt man ein ABS
  • Wie ist ein ABS aufgebaut
  • Wie erfolgt die Regelung

Außerdem sehen sie einen Bremsung mit ABS und können die zugehörigen Daten analysieren.

 

1Erläuterung

 

Sinn und Zweck des Antiblockiersystems

 

 

Systemaufbau

 

 

Regelalgorithmus

 

 

Der vollständige Algorithmus ist selbstverständlich komplizierter und jeder Hersteller entwickelt eine andere Strategie, um die Abbremsung so sicher wie möglich zu realisieren. Vereinfacht kann man aber davon ausgehen, dass folgender Ablauf im Fahrzeug berechnet wird.

Sehen sie nun eine reale ABS Abbremsung in Abschnitt 2 (Versuch).

 

2Versuch

Experiment starten

Experiment erneut starten

Starten Sie das Experiment!

Werte

Fahrgeschwindigkeit [m/s]
Raddrehzahl vorn links [1/s]
Stellung Bremshebel

angezeigte Daten

Es können maximal 5 Kurven angezeigt werden



















Fahrdynamikdaten

Starten Sie das Experiment, um Daten zu sehen.

Legende

Fahrgeschwindigkeit
Raddrehzahl hinten links
anpassen

Angezeigte Kurven

Es können maximal 5 Kurven angezeigt werden














Daten: Rohdaten herunterladen

3Auswertung

Sie haben eine Abbremsung mit blockierenden und sich wieder lösenden Rädern gesehen. Die Regelgeschwindigkeit war absichtlich langsamer als im realen Fahrzeug gewählt, damit überhaupt etwas mit dem bloßen Auge zu erkennen ist.

 

Zurück